Krönender Abschluss des Ruderjahres

img_0099Mittlerweile hat sich das Abrudern als fester Termin im Herbst beim Ruderclub Zellingen etabliert. Traditionell treffen sich die drei Rudervereine aus Main-Spessart im Oktober, um gemeinsam das Ruderjahr zu beenden.

Dabei stehen vor allem der Gemeinschaftsgeist, der Austausch unter den Ruderern und das gesellige Beisammensein im Vordergrund. Doch seit einigen Jahren findet auch eine kleine Kreisregatta statt. Insgesamt wurden in 2016 fünf Rennen ausgetragen. Verschiedenste Bootsklassen mit gemischten Mannschaften aus allen drei Vereinen traten dabei über die 400-Meter-Strecke an. Im Kreis der Zellinger Ruderer erruderten in diesem Jahr folgenden Sportler einen ersten Platz: Rabea Keller, Mathilda Bauer, Tobias Fernholz, Rüdiger Schenk, Susi Schenk, Felizitas Blum, Julius Kracht. Einen zweiten Platz erreichten: Luisa Reußner, Matthias Endrich, Viola Grümpel, Ursel Reuchlein, Levin img_0151Reuchlein, Jasmin Schwarz, Florian Müller. Im Bild ist der harte Wettstreit zwischen den beiden Kindervierern zu sehen.

IM NÄCHSTEN JAHR DANN WIRD DER RUDERCLUB ZELLINGEN DAS ABRUDERN AUSRICHTEN.

Posted in Aktuelles, Allgemein, Breitensport Aktuelles, Jugend Aktuelles, Regatta Aktuelles, Seniorensport Aktuelles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.