Hohe Jugendbeteiligung beim RCZ

pen-2181101_1920Im Rahmen der Jugendversammlung des Ruderclubs Zellingen wurden Robin Kosche und Jasmin Schwarz als neue Jugendsprecher gewählt. Jugendleiter William Kistenberger freute sich über zwölf anwesende Nachwuchsruderer, die sich aktiv in die Diskussionen um Aktionen im kommenden Jahr einbrachten. So sind mittlerweile die Fahrten ins Palm Beach in Nürnberg und zum E-Kart-Centers fast schon Tradition, weshalb diese auch im kommenden Jahreszyklus wieder stattfinden sollen.

Daneben wurde auch die Frage aufgeworfen, ob alternativ nicht der Besuch eines Kletterwalds oder des Freizeitparks Tripps-Trill möglich wäre. Auch eine Bootshausübernachtung rund um den 1. Mai, möglicherweise mit einer nächtlichen Ausfahrt auf den Main, sei geplant. Jugendleiter William Kistenberger denkt darüber nach, in Kombination mit den Wasserspielen, die in diesem Jahr in Marktheidenfeld stattfinden, eine mehrtägige Wanderfahrt dorthin anzubieten. Näheres zu den Veranstaltungen wird frühzeitig auf der Website und im Mitteilungsblatt veröffentlicht. In den Sommermonaten bleiben die Trainingszeiten unverändert. Samstag wird das Training wie gewohnt um 13.30 Uhr stattfinden. Darüber hinaus ist auch wieder ein Termin unter der Woche geplant. Sowohl William Kistenberger, als auch Vorsitzender Ottmar Endrich sprachen im Rückblick von einem „tollen Jahr mit vielen abwechslungsreichen Aktionen“. Besonders erfreut sind beide über die hohe Zahl an Kinder und Jugendlichen, die im Rahmen des Zellinger Rudersports aktiv sind.

 

 

DSC02303

 

 

1. Jugensprecher: Robin Kosche

 

 

 

DSC02300

 

 

2. Jugendsprecherin: Jasmin Schwarz

 

Posted in Aktuelles, Allgemein, Jugend Aktuelles, Regatta Aktuelles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.