Rudersaison in Zellingen ist eröffnet

RENNBROOT, so heißt der neue Ruder-Renneiner des Zellinger Ruderclubs. Im Rahmen des Anruderns, dem offiziellen Startschuss der alljährlichen Rudersaison, wurde das neue Boot getauft.

Das neuste Baby beim Zellinger Ruderclub namens „Rennbroot“ wurde getauft. V. l.: 1. Vorsitzender Otmar Endrich, Ralf Kaiser (technischer Leiter Fa. Birnbaum), Sportlicher Leiter Jürgen Fischer, Robin Kosche und Maria Birnbaum-Kaiser (Inhaberin Fa. Birnbaum) sowie Sohn Christoph.

Zugeschnitten und eingestellt ist der Renneiner auf Robin Kosche, dem amtierenden Deutschen Meister im Juniorenrudern der 15 und 16-jährigen in Leichtgewicht. Um auch weiterhin erfolgreich zu sein, gehört außer Zeit, Motivation und Ausdauer ein ordentliches Rudermaterial zum Equipment dazu. Die Kosten für ein solches Boot belaufen sich in der Höhe eines Kleinwagens, so Jürgen Fischer, der sportliche Leiter des Vereins. Finanziert wurde der Renneiner durch Eigenmittel des Vereins und Sponsoren. Einen nicht unerheblichen Teil dieser Finanzierung übernahmen die Sparkasse Mainfranken Würzburg und die Brotformenfabrik & Bäckereitechnik Herbert Birnbaum e.K.. Die Inhaberin Frau Maria Birnbaum-Kaiser übernahm eigens hierzu die Taufprozedur und taufte den Filippi-Einer auf den Namen „Rennbroot“, einer Kombination aus dem sportlichen Bereich und dem Hauptsponsor aus der Brotbranche.
Die nächsten Termin für die erfolgreichen Regattaruderer des Ruderclub Zellingen sind in diesem Jahr die Regatten in München, Köln, Hamburg und die Deutsche Juniorenmeisterschaft im Juni 2018 in Köln, an denen der neue Renneiner gefahren wird.

Nach der offiziellen Bootstaufe führte Kosche sein neues Boot auf dem Main vor. Zusammen mit vielen anderen Ruderbooten, vor allem gefahren und gesteuert von den jugendlichen Aktiven und einem anschließenden gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen, ist die Rudersaison 2018 nun offiziell eingeläutet.

Anrudern 2018 mit Bootstaufe

Das Anrudern 2018 findet statt am Dienstag, den 1. Mai.

Bei passendem Wetter steigen wir ab 10 Uhr in die Boote und errudern die ersten offiziellen Kilometer im neuen Jahr.

Im Anschluß gibt es Gelegenheit, den Grill zu benutzen.
Bitte rechtzeitig Bescheid geben, ob Ihr Bratwürstle und Steaks grillen möchtet.

Gegen 14Uhr öffnet sich dann das Haus und Gelände für die Öffentlichkeit.
Neben Kaffee und Kuchen haben nun Ruderinteressierte die Gelegenheit, den Verein kennen zu lernen, Fragen zu stellen und auch eventuell selbst ins Boot zu steigen.

Höhepunkt des Nachmittags ist die Taufe des neuen Renneiners.

Mitglieder, Interessierte und Bevölkerung sind herzlich eingeladen.

Jahreshauptversammlung 2018

Der Ruderclub lädt ein zur Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 11. März 2018 zu 15.30 Uhr ins Bootshaus in Zellingen.
Alle Mitglieder sind gebeten, an der JHV teilzunehmen und hiermit herzlich eingeladen.
Es gibt ab 15.00 Uhr Kaffee und Kuchen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Bericht des Vorsitzenden
  2. Kassenbericht
  3. Sportbericht
  4. Entlastungen Vorstand / Kassier
  5. Bericht des Jugendleiters
  6. Wahlen der Vorstandsmitglieder
  7. Notwendige Investitionen (u.a. Sanierung von Dach und Fenster, Finanzierung)
  8. Verschiedenes (Wünsche, Anfragen und Anträge)

Der Ruderclub Zellingen sagt DANKE

586368_original_r_b_by_lisa-spreckelmeyer_pixelio-deFolgenden Mitgliedern dankt der Ruderclub Zellingen für 40 Jahre Treue:

Christoph KÖRNER, Andreas ZIEGLER, Ernst-Wolfgang GOLDSTEIN, Roland ZANG, Klaus PONATH, Hermann WEISENBERGER, Bernd NEBEL, Wolfgang HAAS, Ulla KROMCZYNSKI, Norbert GÖTZ, Jörg HEILMANN, Ernst VOLKENSTEIN, Hilmar MAINBERGER, Herbert ENDRICH, Winfried WEISENBERGER, Werner KELLER, Friedrich HERRLEIN, Rudi HAAS, Alfred LÜBKE, Peter ZIEGLER, Armin WIEDEMANN, Rudolf STEINMETZ, Friedrich HEIGL, Joachim SCHOLZ, Berthold JÄGER, Werner KÜFFNER, Hans DÖRRE, Dr. Wolfgang HENKE, Brigitte KREUTZ, Ingrid KELLER, Gustav BETZ, Bernd ZWEIER, Herwig HAAS, Anni NEBEL, Jutta WINTER, Stefan ENDRICH, Erika GATH, Friedrich KOHL, Roger HEGER, Otmar ENDRICH, Manfred VEIEL, Margarete HENKE, Anette HAAS, Werner HANDEL, Peter HEMMELMANN, Peter KELLER, Manfred BINNER, Tomas HOLLENBERGER, Thomas GÖPFERT, Hans HAAS, Guido DITTMAIER, Matthias ENDRICH

2016 – Ein Jubeljahr für den RCZ

rcz-jubilaeumsabend-70-37Am 1. September 1946 trafen sich 26 junge Männer im Gasthaus „Zum Anker“ und gründeten den Verein. Mit einem Jubiläums-Clubabend im September im Ankerwirtsgarten wurden die Feiern zum 70-jährigen Bestehen eingeleitet. Am Wochenende stand nun die offizielle Jubiläumsveranstaltung mit einem Gottesdienst und einem Ehrenabend mit Rückblicken und Ehrungen an. Dekan Albin Krämer zelebrierte den Gottesdienst und streute immer wieder Daten und Fakten aus der Vereinsgeschichte ein. So war ihm auch bekannt, dass der Ruderclub in den Neunziger Jahren die größte Jugendabteilung unter den Rudervereinen in ganz Deutschland führte.

Continue reading