Das Rudern

Warum Rudern?

Sportler, Sportärzte und Orthopäden sehen das Rudern als eine der umfassendsten Trainingsart an.
Der gesamte Körper, ca. 80% der gesamten Muskulatur, wird durch eine effiziente, rhytmische Bewegung gleichzeitig und gelenkschonend beim Rudern trainiert.

Weitere Vorteile:
– Hoher Kalorienverbrauch zur Gewichtsreduktion
-Stärkung der kompletten Rumpfmuskulatur. Damit beugt Rudern Haltungsschäden vor und hilft diese zu beseitigen.
– Aerob dynamisches Ganzkörpertraining als Präventionsmaßnahme gegen die Zivilisationskrankheiten und Stärkung der Rückenmuskulatur.

All dies macht Rudern, sowohl in Booten auf dem Wasser, als auch auf dem „Indoor-Rower“ zu einem  idealen rehabilitativen Training, welches  auch in der Reha und Physiotherapie zum Einsatz kommt.


Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.