Grüß Gott!

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Ruderclubs Zellingen,

K1600_DSC04828Als sich im Jahr 1946 26 junge Männer entschlossen in Zellingen einen Ruderverein zu gründen, ahnte wohl keiner von ihnen, welche Entwicklung dieser einmal durchleben wird. Aus selbstgeschreinerten Paddelbooten wurden Renn- und Gigboote. Aus einer Holzbarracke wurde ein gut ausgestattetes Bootshaus. Und aus den Anfängen im Leistungssport wurden mittlerweile weit über 1000 Regattasiege. Wir sind stolz auf die vielen Aktivitäten und Möglichkeiten, die wir unseren Mitgliedern bieten können. Doch dies funktioniert nur, weil sich viele von ihnen aktiv im Vereinsleben engagieren. Nur so sind die Gewährleistung der Trainingszeiten, Jugendbetreuung, Wanderfahrten. Regattabetrieb und Vereinsveranstaltungen möglich.

zum Grußwort 😉

RCZ mit 19.000 geruderten Kilometern auf Erfolgskurs – Jahreshauptversammlung

 

DSC04918Mit über 250 Mitgliedern, knapp 19.000 geruderten Kilometer und diversen ersten, zweiten und dritten Plätzen auf überregionalen Meisterschaften ist die Vereinsführung für das vergangene Jahr zufrieden. Ein bewegtes, erlebnis- und erfolgreiches Jahr wurde vollendet, zudem wurde das Jahr 2016 auch gleichzeitig als das Jubiläumsjahr zum 70-jährigen Bestehen des Vereins gefeiert.  

 

hier weiterlesen 😉

Hohe Jugendbeteiligung beim RCZ

pen-2181101_1920Im Rahmen der Jugendversammlung des Ruderclubs Zellingen wurden Robin Kosche und Jasmin Schwarz als neue Jugendsprecher gewählt. Jugendleiter William Kistenberger freute sich über zwölf anwesende Nachwuchsruderer, die sich aktiv in die Diskussionen um Aktionen im kommenden Jahr einbrachten. So sind mittlerweile die Fahrten ins Palm Beach in Nürnberg und zum E-Kart-Centers fast schon Tradition, weshalb diese auch im kommenden Jahreszyklus wieder stattfinden sollen.

hier weiterlesen 😉

Jugend des RCZ im Erlebnisbad

image2Reibungslos verlief die Fahrt der Jugendabteilung ins Erlebnisbad Palm Beach in Nürnberg. Früh morgens machten sich die Ruder auf den Weg. Im Schwimmbad angekommen, war ausreichend Zeit zum Toben und zum Ausprobieren der vielen abwechslungsreichen Rutschen. Whirlpools und das Wellenbad luden zum Entspannen ein. Insgesamt zog Jugendleiter William Kistenberger ein sehr positives Fazit und auch die Nachwuchsruderer hatten viel Spaß.

3 – 2 – 1- GO

img-20161130-wa0006Ein Training der anderen Art erwarte einen Teil der Jugendabteilung Ende November. Statt mit Booten auf dem Wasser oder Ergometern im Bootshaus traten sie auf einer Indoor-Strecke mit E-Karts gegeneinander an. Dabei fuhren die Sportler einen ganz schön heißen Reifen, so dass, wenn man die Zeiten betrachtet, die Betreuer keine Chance hatten und am Ende nicht auf den vorderen Plätzen rangierten. Nach einem spannenden Qualifying, das über die Startplätze im Hauptrennen entschied, ging es wenig später und alles oder nichts. Geschickte Überholmanöver und die Fahrtechnik entschieden über Sieg und Niederlage. Auch der ein oder andere kleine Crash war unvermeidbar. Am Ende setzten sich aber David (1. Platz), Patrice (2. Platz) und Florian (3. Platz) gegen ihre Ruderkollegen durch. Jugendleiter William Kistenberger freute sich, dass insgesamt 13 Jugendliche das E-Kart-Angebot wahrgenommen und ihren Spaß hatten. Immer wieder bietet der Ruderclub Zellingen für in allen Altersklassen Ausflüge und Veranstaltungen, die über das Rudertraining hinausgehen. Besonders in der Jugendabteilung stärken diese den Mannschaftsgeist und sorgen nebenbei für ganz viel Spaß.

 

Trainingstermine Oktober – Mai

  • Mittwochs, 9:30 Uhr – Ergometerrudern mit Sieglinde  (ohne Anleitung)
  • Mittwochs, 18:00 Uhr – Ergometerrudern der Senioren (ohne Anleitung)
  • Donnerstags, 19:30 Uhr – Ergometerfitness mit Wolfgang  (mit Anleitung)
  • Freitags, 19:00 Uhr – Seniorengymnastik
  • Freitags, 19:00 Uhr – Sport und Spiele für die Jugend (Turnhalle Mittelschule)
  • Samstags, 13:30 Uhr – Ergometer und Indoortraining für die Jugend (mit Anleitung)
  • Sonntag, 9.00 Uhr – Ergometerrudern mit Viola (ohne Anleitung)

 

Alle Termine finden, sofern nicht anders angegeben, im Bootshaus statt.

Der Ruderclub Zellingen sagt DANKE

586368_original_r_b_by_lisa-spreckelmeyer_pixelio-deFolgenden Mitgliedern dankt der Ruderclub Zellingen für 40 Jahre Treue:

Christoph KÖRNER, Andreas ZIEGLER, Ernst-Wolfgang GOLDSTEIN, Roland ZANG, Klaus PONATH, Hermann WEISENBERGER, Bernd NEBEL, Wolfgang HAAS, Ulla KROMCZYNSKI, Norbert GÖTZ, Jörg HEILMANN, Ernst VOLKENSTEIN, Hilmar MAINBERGER, Herbert ENDRICH, Winfried WEISENBERGER, Werner KELLER, Friedrich HERRLEIN, Rudi HAAS, Alfred LÜBKE, Peter ZIEGLER, Armin WIEDEMANN, Rudolf STEINMETZ, Friedrich HEIGL, Joachim SCHOLZ, Berthold JÄGER, Werner KÜFFNER, Hans DÖRRE, Dr. Wolfgang HENKE, Brigitte KREUTZ, Ingrid KELLER, Gustav BETZ, Bernd ZWEIER, Herwig HAAS, Anni NEBEL, Jutta WINTER, Stefan ENDRICH, Erika GATH, Friedrich KOHL, Roger HEGER, Otmar ENDRICH, Manfred VEIEL, Margarete HENKE, Anette HAAS, Werner HANDEL, Peter HEMMELMANN, Peter KELLER, Manfred BINNER, Tomas HOLLENBERGER, Thomas GÖPFERT, Hans HAAS, Guido DITTMAIER, Matthias ENDRICH

2016 – Ein Jubeljahr für den RCZ

rcz-jubilaeumsabend-70-37Am 1. September 1946 trafen sich 26 junge Männer im Gasthaus „Zum Anker“ und gründeten den Verein. Mit einem Jubiläums-Clubabend im September im Ankerwirtsgarten wurden die Feiern zum 70-jährigen Bestehen eingeleitet. Am Wochenende stand nun die offizielle Jubiläumsveranstaltung mit einem Gottesdienst und einem Ehrenabend mit Rückblicken und Ehrungen an. Dekan Albin Krämer zelebrierte den Gottesdienst und streute immer wieder Daten und Fakten aus der Vereinsgeschichte ein. So war ihm auch bekannt, dass der Ruderclub in den Neunziger Jahren die größte Jugendabteilung unter den Rudervereinen in ganz Deutschland führte.

hier weiterlesen 😉

Clubabend im Oktober

zwiebelkuchenEin neuer Monat ist angebrochen, das heißt es ist Zeit für einen Clubabend. 🙂 Am kommenden Freitag, den 07.10.2016, findet dieser wieder ab 20.00 Uhr im Bootshaus statt. Allen Gästen wird Federweißer, Zwiebelkuchen und hausgemachte Wurst angeboten. Wir freuen uns auf euch 😀